Aktuelles

4. Juni 2018

"Brücken bauen" mit Hilfe gewaltfreier Kommunikation

nach Marshall Rosenberg Angelika Henkel-Herzog (Familien- und Sozialberaterin), 20.00 Uhr

 nach Marshall Rosenberg

Wünschen Sie sich mehr Verständnis und Toleranz von Ihrem Partner/Ihrer Partnerin?

Eine bessere Kommunikation, damit Sie verstanden werden und Ihre Bedürfnisse klarer und besser artikulieren können?

Die „Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg“ ist mehr als eine Gesprächsstrategie. Sie ist eine Lebenshaltung, die Situationen schafft, in denen alle Beteiligen gewinnen. Grundlage hierzu ist die gegenseitige Wertschätzung und das Anerkennen der unterschiedlichen Bedürfnisse.

<- Zurück zu: Aktuelles